Besondere Erlebnisse und Ausflugsziele rund um den Balaton

November 21, 2023

FERIENHAUS ab 20 000 HUF →

MOBILHÄUSER ab 38 000 HUF →

Finde die besten
Angebote auf unserer Website,
Buche jetzt!

Besondere Erlebnisse und Ausflugsziele rund um den Balaton

2023.11.21.

kirándulóhelyek Zalakaros Thermal Camping

Campen und Wandern: die perfekte Kombination von naturnahen Erlebnissen

Reisen und Wandern ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen und neue Erfahrungen zu machen. Stell dir besondere Orte vor, an denen sich Ruhe und Frieden mit echten Abenteuern und der Nähe zur unberührten Natur verbinden. Wenn du von einem solchen Urlaub träumst, dann ist Thermal Camping Zalakaros genau das Richtige für dich, denn sowohl der Campingplatz selbst als auch die Umgebung bieten viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub. Die wertvollsten Schätze der Natur, wunderschöne grüne Vegetation, belebende Gewässer und wilde Wanderwege sind von dieser freundlichen Unterkunft aus leicht zu erreichen.

Die meisten Menschen wählen das Bad Zalakaros für ihren Urlaub wegen der Heilquellen von Zalakaros und des besonderen Heilwassers. Aber die Gegend hat noch viele andere Schätze zu bieten. Im Folgenden möchten wir einige außergewöhnliche Ausflugsziele und die geheimnisvolle Welt des Klein-Balatons empfehlen. Dieses unberührte Naturschutzgebiet ist nur 15 Kilometer vom Thermal Camping Zalakaros entfernt und somit ein ideales Ziel für einen Tagesausflug.

 

 

Die Vergangenheit des Klein-Balatons und wie wir ihn heute kennen

Der Klein-Balaton ist ein Naturschutzgebiet mit einer einzigartigen Geschichte und Tierwelt, das nicht weit von der südwestlichen Ecke der Keszthely-Bucht liegt. Dieses Gebiet war einst eine Bucht, die zum Balaton gehörte, und noch vor ein paar hundert Jahren war es ein sumpfiges Gebiet. Durch menschliche Aktivitäten hat der Ort jedoch allmählich sein ursprüngliches Aussehen und seine Funktion verloren und es droht eine echte ökologische Katastrophe. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, haben Wasserexperten einen Plan für die Schaffung des „Klein-Balaton-Wasserschutzsystems“ ausgearbeitet.

Dank der Überflutung des Gebiets wurde die Sumpf- und Schilflandschaft von vor fast 200 Jahren erfolgreich wiederhergestellt, die in der Lage ist, die Sedimente und Nährstoffe aus dem Fluss Zala zu filtern und zu verarbeiten. All dies hat die besonderen Lebensräume und einzigartigen Ausflugsziele geschaffen, die wir heute kennen.

 

 

Ausflugsziele rund um den Klein-Balaton

Erster Halt ist das Klein-Balaton Haus

Besucher können die natürlichen Werte entdecken, die dank des Klein-Balaton-Wasserschutzsystems erhalten wurden, und etwas über die historischen und ethnografischen Schätze der Gegend erfahren. In diesem einzigartigen Schutzgebiet gibt es einige Bereiche, die für die Öffentlichkeit überhaupt nicht zugänglich sind, um die ungestörte Ruhe der Tierwelt zu bewahren. Aber auch hier kannst du einen Blick hinter die Kulissen der Natur werfen, und zwar mit Hilfe von drei Webcams, die sich in geschützten Bereichen des Klein-Balatons befinden, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.  Du kannst die Kameras von der Ausstellungshalle aus umschalten und bewegen, während du in einem alten Boot sitzt, und sogar an die Details heranzoomen, die dich interessieren.

Wassererlebnisse am Klein-Balaton

Die István-Fekete-Gedenkstätte und die Matula-Hütte, ein besonders stimmungsvoller Ort, um den Kult-Roman unserer Kindheit zu lesen, sowie die Insel Diás sind zweifellos besondere Orte, die einen Besuch wert sind. Der einführende Teil des Gebietes kann mit einem elektrischen Golfwagen befahren werden, aber die aufregendste Möglichkeit ist es, sich dieser geheimen Ecke mit dem Kanu zu nähern. Der Klein-Balaton ist nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser ein faszinierendes Erlebnis. Beim Kanufahren kommt man den Wasservögeln und den Naturwundern der Umgebung näher. Auf dem ruhigen Wasser schaukelnd, kann man die Umgebung aus einer ganz anderen Perspektive sehen und erleben.

 

ausflugsziele Zalakaros Thermal Camping

 

 

Das Ökotourismuszentrum Klein-Balaton

Im Ökotourismuszentrum Klein-Balaton können Naturliebhaber noch mehr über die Tierwelt der Region und ihre ökologische Bedeutung erfahren. Moderne interaktive Ausstellungen, Naturlehrpfade und Führungen geben einen tieferen Einblick in dieses außergewöhnliche Gebiet. Das Besucherzentrum bietet alles, was man für einen kompletten Tagesausflug braucht. Nach dem Programm kannst du im Souvenirladen ein Andenken kaufen oder im Restaurant, das bis zu 100 Personen Platz bietet, einkehren.

 

 

Halte die Momente deines Lebens fest

Die malerische Landschaft, die reiche Tierwelt und die einzigartigen Ausflugsziele am Balaton bieten sowohl Profi- als auch Amateurfotografen die Möglichkeit, hervorragende Naturaufnahmen zu machen. Der Thermal Camping, der nur eine kurze Autofahrt von Zalakaros entfernt liegt, ist mit seiner Farbenvielfalt und Einzigartigkeit eine wahre Inspirationsquelle für jeden. Du kannst von deinem Urlaub mit Naturfotos zurückkommen, die dich noch lange an die friedlichen und besonderen Momente erinnern, die du am Klein-Balaton erlebt hast.

Wenn du ein Naturliebhaber bist oder einfach nur Zeit an einem einzigartigen Ort mit einer einzigartigen Tierwelt verbringen möchtest, dann solltest du dir den Kleinen Balaton nicht entgehen lassen. Ein Tag auf dem Thermal Camping Zalakaros ist die perfekte Kombination aus einem gemütlichen Ausflug und der Erkundung der Landschaft. Wenn du dieses Abenteuer schon geplant hast, musst du nur noch deine Unterkunft auf dem Campingplatz buchen. Das kannst du ganz einfach online machen, indem du HIER klickst. Komm und genieße die schönen Orte und die außergewöhnlichen Geschenke der Natur!