Die besten Angebote findest du bei uns, buch deinen Urlaub jetzt!

Urlaub in Zala – das heilende Hévíz und die Naturschätze

Heilende Gewässer und wunderbare Natur

Das Komitat Zala ist eine der einzigartigsten Regionen unseres Landes, weil wir hier dank der natürlichen Gegebenheiten alles finden, was wir zum körperlichen und geistigen Auftanken brauchen. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass ein Urlaub in Zala ein Abenteuer ist. Es gibt fast unberührte Naturschutzgebiete zu erkunden und eine schillernde Wasserwelt in einer wunderschönen grünen Umgebung zu entdecken. Sogar heilendes und regenerierendes Thermalwasser findet man hier, zum Beispiel im Bad Zalakaros.

Die Naturschätze und Attraktionen der Region ziehen jedes Jahr viele Touristen an, aber auch an abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten mangelt es nicht. Zalakaros ist das Zentrum des Komitats Zala und ein beliebtes Reiseziel. Es ist ein guter Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Aufenthalt in Zala. Der Thermal Camping Zalakaros befindet sich in einem privilegierten Teil der Stadt, in unmittelbarer Nähe des Thermalbads Zalakaros, wo man auf einem echten Campingplatz inmitten der Natur übernachten kann. Es ist die ideale Wahl, um dem Alltag zu entfliehen und den Gesang der Vögel und die Morgensonne zu genießen. Für einen aktiven und dennoch erholsamen Urlaub bietet der Campingplatz jeden Tag ein neues Abenteuer.

 

Schattige Bäume, große Grünfläche - Thermal Camping Zalakaros

 

Zalakaros ist die Hauptstadt der Erholung

Im Bad Zalakaros kann man die regenerierende Wirkung des speziellen Thermalwassers, auch Thermalquellwasser genannt, genießen und nach einem ausgiebigen Wellness-Erlebnis die Umgebung erkunden.  Der Besuch des Kis-Balaton Besucherzentrums und des Büffelreservats kann auch ein ganztägiges Erlebnis sein. Auch für Aktivurlauber gibt es in und um Zalakaros zahlreiche Möglichkeiten.

 

Hévíz und das Thermalwasser – die Hexenküche der Natur

Warmes Wasser wird oft als Thermalwasser oder heiße Quellen bezeichnet. Unser Land ist reich an diesem besonderen Naturschatz, denn im Karpatenbecken gibt es viele Thermalquellen.

Das Wort „heißes Quelle“ bedeutet „warmes Wasser“. So nennt man jene Gewässer, die wärmer als 25 °C sind, aus natürlichen Quellen stammen und dank ihres besonderen Mineraliengehalts oft medizinische Eigenschaften haben.

Das Komitat Zala ist besonders reich an Thermalwasser. In der Region gibt es zahlreiche Quellen und Thermalwässer mit bedeutenden medizinischen Eigenschaften. Diese Quellen und Thermalwässer sind das Ergebnis des vulkanischen Ursprungs der Region.

Eine dieser besonderen Thermalquellen befindet sich zum Beispiel in Zalakaros. Das dortige Bad ist für sein heilkräftiges Thermalwasser bekannt. Der Mineralgehalt des Thermalwassers von Zalakaros ist einzigartig in Europa und macht es zu einem wirksamen Heilmittel bei Gelenk-, Haut-, Verdauungs- und Atemwegserkrankungen. Ein wohltuendes Bad im Thermalwasser von Zalakaros erfrischt nicht nur, sondern verbessert auch die Durchblutung und hilft bei Muskel- und Gelenkbeschwerden.

Programme zur Einstimmung

Ausflug, Wandertour

Die wilden und malerischen Wanderwege von Zalakaros locken in die Festung, wo das Wetter auch an den heißesten Sommertagen angenehm ist. Unter den empfohlenen Routen findet jeder eine Strecke, die seinen Kräften und seiner Kondition entspricht. Von der kurzen 4 km langen Strecke bis zur 22 km langen Halbtagestour gibt es eine große Auswahl.

 

Radtour

Natürlich ist Zalakaros auch ein ideales Reiseziel für Radfahrer, denn hier gibt es spannende und herausfordernde Radwege zu erkunden. Im Radzentrum Zalakaros erhältst du Informationen, Karten und Wegbeschreibungen für dein Radabenteuer und kannst dir auch ein Fahrrad ausleihen.

 

Jede Menge Sport

Ein Urlaub in Zalakaros ist das Beste, was du deinem Körper geben kannst. Hier gibt es alle möglichen Sportmöglichkeiten und das Beste ist, dass man all diese Aktivitäten in unmittelbarer Nähe zur Natur ausüben kann. Neben den verschiedenen Sportarten ist Nordic Walking in der Gegend sehr beliebt. Wenn du Lust hast, kannst du auch die Karos Nordic Walking Abenteuertour ausprobieren. Wenn du keine Ausrüstung hast, kannst du dir Nordic Walking Stöcke im Tourinform Büro Zalakaros ausleihen. Und wenn du die Schönheit der Gegend lieber auf Rädern erkunden möchtest, empfehlen wir dir die Segway-Touren.

 

Besinnung und Entspannung

Wer sich nach einem aktiven Tag entspannen, aber nicht auf neue Erlebnisse verzichten möchte, kann eine geführte Stadtrundfahrt mit dem Minizug Dotto, einen von Dotto organisierten Ausflug ins Büffelreservat oder eine Weintour unternehmen.

 

Thermal Camping Zalakaros – die grüne Insel

Mit all diesen Aktivitätsmöglichkeiten kann man seinen Urlaub wirklich abwechslungsreich und aktiv gestalten, aber das ist noch nicht alles. Zalakaros hat noch viel mehr zu bieten. Es lohnt sich, die Gegend zu erkunden. Und wer einen ruhigen, besinnlichen Tag sucht, kann sich auf dem Thermal Camping Zalakaros im Schatten der riesigen grünen Bäume ausruhen. Auf dem Campingplatz gibt es auch ein gutes Restaurant, einen Massagesalon und einen Friseur, so dass man sich nicht viel bewegen muss, um sich zu erfrischen und zu verjüngen.

 

Unterkunft online buchen

Der Thermal Camping Zalakaros ist ein hervorragender Ausgangspunkt für eine Abenteuertour in Zala. Alles, was noch zu tun ist, ist eine Unterkunft auf dem Campingplatz zu buchen. Das geht schnell und einfach online und man kann mit Kreditkarte oder Debit Card bezahlen.